Du bist hier: Pfadfinderinnenschaft St. Georg » Aktuelles » World Thinking Day 2009

World Thinking Day 2009

Am 22. Februar feiern Pfadfinderinnen weltweit den „Thinking Day“, den Geburtstag des Gründers der Pfadfinderbewegung Robert Baden-Powell und seiner Frau Olave.
In allen Ländern sind Pfadfinderinnen und Pfadfinder...

Am 22. Februar feiern Pfadfinderinnen weltweit den „Thinking Day“, den Geburtstag des Gründers der Pfadfinderbewegung Robert Baden-Powell und seiner Frau Olave.
In allen Ländern sind Pfadfinderinnen und Pfadfinder eingeladen, aneinander zu denken und in Kontakt zu treten. Außerdem werden sie dazu aufgerufen durch eine kleine Spende, Gelder für pfadfinderische Projekte in ärmeren Regionen der Welt zu sammeln.

Postkartenaktion 2009 – 100 Jahre Pfadfinderinnen
In Deutschland, Österreich. Liechtenstein und der Schweiz steht die Thinking Day-Postkartenaktion unter dem Motto 100 Jahre Pfadfinderinnen. 1909 hatten die Pfadfinderinnen ihren ersten Auftritt.

Denn nicht nur Jungen, sondern auch viele Mädchen waren von den abenteuerpädagogischen Elementen, der Liebe zur Natur und dem Wunsch nach Freiheit begeistert.

Robert Baden-Powell (BiPi) der „World Chief Scout“ war von den Pfadfinderinnen etwas überrascht. „Wer seid ihr denn?“ soll er ein Mädchen mit Hut, Bluse, Halstuch und Rock gefragt haben. Und sie soll einfach geantwortet haben: „Wir sind Pfadfinderinnen, Sir!“ BiPi übergab die Verantwortung für die „Girl Guides“ 1910 an seine Schwester Agnes. 1916 übernahm BiPis Ehefrau, Lady Olave die Beauftragung. 1928 wurde der Weltverband WAGGGS (World Association of Girl Guides and Girl Scouts) gegründet.
Das Symbol der Girl Guides oder Girl Scouts ist das Kleeblatt (engl. treefoil). Es steht für Beständigkeit, weltweite Existenz (das botanische Kleeblatt kommt auf der ganzen Welt vor) und Glück.

Girls worldwide say “stop the spread of AIDS, malaria and other diseases”
Dieses Jahr steht der World Thinking Day weltweit unter dem Motto “stop the spread of AIDS, malaria and other diseases”. Mit ihren Aktionen setzten sich Pfadfinderinnen für eine bessere Gesundheit von Mädchen und jungen Frauen sowie die Bekämpfung von weltweiten Armutsfaktoren ein. Aktionstipps und weitere Hintergrundinformationen gibt es unter www.worldthinkingday.org

Zurück