Du bist hier: Pfadfinderinnenschaft St. Georg » Aktuelles » Stiftung Pfadfinderinnen wird gegründet

Stiftung Pfadfinderinnen wird gegründet

  •  11.11.2011, 16:52

Die Stiftungsgründung stellt einen wichtigen Meilenstein zur Sicherung pfadfinderischer Mädchenarbeit national wie international dar.

Mit einem Startkapital von 70.000,- € wird die PSG am 5. November 2011 in Köln die erste deutsche Stiftung von Pfadfinderinnen gründen. Die Stiftungsgründung stellt einen wichtigen Meilenstein zur Sicherung pfadfinderischer Mädchenarbeit national wie international dar.

In Zeiten rückläufiger staatlicher und kirchlicher Fördermittel ist verbandliche Jugendarbeit immer mehr auf private Geldgeber angewiesen um zukunftsweisende und bedarfsgerechte Arbeit für Mädchen und junge Frauen zu finanzieren.

Aufgabe der Stiftung Pfadfinderinnen wird es daher sein die pfadfinderische Arbeit der PSG zu stärken und deren Weiterentwicklung finanziell zu unterstützen. Mädchen und jungen Frauen zeitgemäße Entwicklungsmöglichkeiten zu bieten, die interkulturelle und interreligiöse Verständigung zu fördern, die Anerkennung und Qualifizierung von ehrenamtlichem Engagement zu unterstützen, das sind nur einige der Aufgabenfelder der PSG.

Die Stiftung Pfadfinderinnen soll in den nächsten Jahren weiter wachsen und zu einer festen Größe in der Stiftungslandschaft Deutschland werden.

www.stiftung.pfadfinderinnen.de

 

Zurück