Du bist hier: Pfadfinderinnenschaft St. Georg » Aktuelles » Pfadi-Kekse für Gerechtigkeit

Pfadi-Kekse für Gerechtigkeit

Nach dem Vorbild der amerikanischen Pfadfinderinnen verkauft die Pfadfinderinnenschaft St. Georg 2009 "Pfadi-Kekse für Gerechtigkeit". Mit dem Erlös werden je zur Hälfte die Pfadfinderinnen in Ruanda und die PSG-Gruppen in Deutschland unterstützt.

Nach dem Vorbild der amerikanischen Pfadfinderinnen verkauft die Pfadfinderinnenschaft St. Georg 2009 "Pfadi-Kekse für Gerechtigkeit". Mit dem Erlös werden je zur Hälfte die Pfadfinderinnen in Ruanda und die PSG-Gruppen in Deutschland unterstützt.

Einen Traum haben - Sich ein Ziel setzen – es wagen und losgehen!
Als „Pfadfinderinnen für Gerechtigkeit“, wie wir uns im Jahr 2008 und 2009 besonders verpflichtet fühlen uns für eine gute Sache einzusetzen, gibt uns die Idee des Kekseverkaufens die Chance von einer gerechteren Welt zu träumen uns auf den Weg zu machen und dafür zu handeln.

Mit der Keksaktion können Mädchen und Frauen ganz eigene Erfahrungen machen, diese gestalten und reflektieren.  Es geht nicht nur einfach darum Kekse „loszuwerden“, sondern Fertigkeiten zu erlernen, die Mädchen und Frauen befähigen mutig neue Projekte anzugehen.

Leitung
Durch die Keksverkaufsaktion werden Mädchen und Frauen daran heran geleitet Verantwortung zu übernehmen und so auch Fertigkeiten zum eigenen Leiten zu erlernen.

Kommunikation und Selbstvertrauen
Gerade für stillere Mädchen in den Gruppen wird die größte Herausforderung darin liegen mit Menschen Kontakt aufzunehmen, doch für jede wird es zunächst eine Herausforderung sein unbekannte Menschen anzusprechen, doch es gilt diese scheinbaren Hindernisse anzugehen und die Chance des Gesprächs zu nutzen.

Planung
Um eine erfolgreiche Keksaktion durchführen zu können bedarf es etwas Planung im Voraus. Gerade bei dieser Aktion bietet es sich an die Mädchen in den Gruppen so viel wie möglich an den Vorbereitungen zu beteiligen, um es ihre Keksverkaufsaktion werden lassen zu können.

Finanz-Know-How
Unabhängig vom einfachen „etwas verkaufen“ gibt diese Aktion auch die Möglichkeit Marketing- und Planungsstrategien anzuwenden. Welchen Traum habt ihr, für welches Projekt möchtet ihr euch einsetzen? Wie könnt ihr euer Ziel erreichen? Wo könnt ihr eure Kekse verkaufen, wie könnt ihr Haushalten?

Teamwork
Wie so oft, gelingt auch die Keksaktion am Besten im Team, nutzt die Chance gemeinsam in der Gruppe zu Träumen, euch Ziele zu setzen und zu wagen loszugehen…

Zurück