Du bist hier: Pfadfinderinnenschaft St. Georg » Aktuelles » Friedenslicht aus Bethlehem 2011

Friedenslicht aus Bethlehem 2011

Auch in diesem Jahr werden Pfadfinderinnen und Pfadfinder aus ganz Deutschland nach Wien reisen, um das Friedenslicht aus Bethlehem ab zu holen.

Auch in diesem Jahr werden Pfadfinderinnen und Pfadfinder aus ganz Deutschland nach Wien reisen, um das Friedenslicht aus Bethlehem ab zu holen.

Dieses kleine Licht aus einer der konfliktreichsten Regionen der Welt erinnert uns an die Sehnsucht aller Menschen nach Frieden auf der Erde und dass wir alle einen kleinen Beitrag dazu leisten können.

Friedenslicht 2011 – Licht verbindet Völker
„Licht verbindet Völker“ ist das Motto der diesjährigen Aktion. Mit diesem Motto erinnert die Friedenslichtaktion daran, dass Pfadfinderinnen und Pfadfinder mit dem Licht eine Brücke zwischen den Menschen bauen ungeachtet der Grenzen von Religionen, Kulturen oder Staaten. So kann der Friede Wirklichkeit werden. Licht ist in den Weltreligionen ein Zeichen für Frieden und Hoffnung.

Zentrale Aussendungsfeiern
Am dritten Advent (11. Dezember 2011) kommt das Friedenslicht nach Deutschland und wird dort in zahlreichen zentralen Aussendungsfeiern an Gruppen und Gemeinden weitergegeben. An Weihnachten brennt das Licht in vielen Häusern und Kirchengemeinden. Pfadfinderinnen und Pfadfinder bringen als FriedenspfadfinderInnen das Licht in Krankenhäuser, Schulen, Rathäuser, in Moscheen und Synagogen. Sie bringen es zu Menschen, die in der Mitte der Gesellschaft und zu vielen, die am Rande stehen.

 

Wienfahrt
Wir freuen uns, wenn viele PSGlerinnen in Tracht das Friedenslicht in Wien abholen. Hier findet ihr alle wichtigen Informationen rund um Anmeldung, Einverständniserklärung eurer Eltern sowie ein Merkblatt zum Transport des Friedenslichts im Zug. Weitere und aktuelle Informationen zu den Zügen nach und von Wien findet ihr unter www.friedenslicht.de

Anmeldeschluss für die Fahrt nach Wien ist der 14. November 2011!

Pressearbeit
Das Friedenslicht ist eine Aktion, die in der Öffentlichkeit sehr viel Aufmerksamkeit findet. Wenn ihr daran teilnehmt, solltet ihr auch die Chance ergreifen, Werbung für euren Stamm zu machen!
Es gibt dazu eine kleine Arbeitshilfe sowie viele Tipps zur Pressearbeit. Außerdem stellen wir euch einen Lückentext für eine Pressemitteilungsowie das Logo der diesjährigen Aktion zur Verfügung. Einfach ausfüllen und an die Presse abschicken. Ein Tipp: Nutzt auch das Pfarrblatt oder die Gemeinde-Homepage, um auf eure Friedenslicht-Aktion hinzuweisen! Fotos für eure Pressearbeit könnt ihr im Pressebereich runterladen. Vergesst nicht die Nachbereitung eurere Aktion. Auch dazu findet ihr hier einen Lückentext zum Ausfüllen.


Das Friedenslicht ist einen gemeinsame Aktion des Bundes der Pfadfinderinnen und Pfadfinder (BdP), der Deutschen Pfadfinderschaft Sankt Georg (DPSG), der Pfadfinderinnenschaft St. Georg (PSG) und dem Verband christlicher Pfadfinderinnen und Pfadfinder (VCP). Sie werden unterstützt vom Verband Deutscher Altpfadfindergilden (VDAPG).

Zurück