Du bist hier: Pfadfinderinnenschaft St. Georg » Aktuelles » Ein beWEGter April - Pfadfinderinnen auf Stiftungstour

Ein beWEGter April - Pfadfinderinnen auf Stiftungstour

Ob als Parkplatzwächterin, Supergirl oder aneinander gebunden einen Spendenlauf absolvieren: Im April gab es für die Pfadfinderinnen der PSG aus ganz Deutschland nur eine Mission. Sie sammelten gemeinsam für ihre Stiftung Pfadfinderinnen Spenden. Dabei kamen insgesamt über 4000 Euro zusammen.

Ob als Parkplatzwächterin, Supergirl oder aneinander gebunden einen Spendenlauf absolvieren: Im April gab es für die Pfadfinderinnen der PSG aus ganz Deutschland nur eine Mission. Sie sammelten gemeinsam für ihre Stiftung Pfadfinderinnen Spenden. Dabei kamen insgesamt über 4000 Euro zusammen.

Im Rahmen des Schwerpunktthemas beWEGt veranstaltete die PSG im April bundesweit dezentral Stiftungstouren. Die Mädchen und jungen Frauen erhielten durch verschiedene, selbst ausgedachte und organisierte Aktionen Geld für die Stiftung Pfadfinderinnen, die sich derzeit in Gründung befindet. Die Stiftung soll in Zukunft die pfadfinderische Arbeit auf allen Ebenen der PSG fördern. Durch die verschiedenen Aktionen konnte auch die Öffentlichkeit auf die Arbeit der PSG hingewiesen werden und die Pfadfinderinnen mit dem Laufpublikum in Kontakt kommen.

Wir danken allen Spenderinnen und Spendern, sowie Teilnehmenden sehr herzlich! Durch euch sind wir nun näher am Ziel die Stiftung Pfadfinderinnen zu gründen.

Zurück